Liebe Eltern, Liebe Tänzerinnen!


Ab 1. Oktober starten wir ins neue Tanzjahr!


Natürlich werde ich weiterhin alle hygienischen Maßnahmen(siehe unten) im Tanzunterricht einhalten,

um die Tanzstunden so sicher wie möglich zu gestalten, damit wir auch weiterhin viel Freude am Tanzen

haben.

 

Statt der nicht durchführbaren Schlussaufführung ist eine Weihnachtsaufführung geplant.

Ob bzw. wie diese Vorstellung stattfinden kann, ist leider zur Zeit noch nicht absehbar.

Ort:            Kulturhaus Latschach

Datum:      Sonntag, 20.12.2020       Aufführung

                  Samstag, 19.12.2020       Proben im Kulturhaus Latschach


Ich freu mich schon sehr darauf mit euch zu tanzen!

Eure Karin



Regelungen, Maßnahmen und Vorkehrungen für und im Tanzunterricht

 

-          Die jeweils aktuell veröffentlichten behördlichen Gesetze und Verordnungen bezüglich der Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Verbreitung von Covid-19
            ergriffen werden, gelten selbstverständlich auch für den Tanzunterricht und sind strikt einzuhalten.


-          Sollten Symptome einer Infektion, Grippe oder Erkältungskrankheit vorhanden sein bzw. entsprechende Krankheiten/Symptome im eigenen Haushalt oder nahen              persönlichen Umfeld vorliegen, ist die Teilnahme am Tanzunterricht untersagt.


-          Unmittelbar nach Ende des Tanzunterrichts ist das Schulgelände wieder zu verlassen.


-          Die Ankunft hat in Tanzkleidung zu erfolgen. (Die Vorgabe von der Schulraumvermietung dazu lautet: Umkleiden (wenn es die örtlichen Gegebenheiten zulassen)              und Duschen bleiben gesperrt. Zugang zu den Toiletten und Waschbecken ist erlaubt)


-          Um größere Personengruppen zu vermeiden, empfehle ich nicht früher als 10 Minuten vor Beginn der Tanzstunde einzutreffen. Gleiches gilt fürs Abholen.


-          Beim Hinbringen und Abholen der Schülerinnen bitte ich die Begleitperson in der Schule/Garderobe eine Schutzmaske zu tragen und mindestens 1 Meter Abstand,              zu nicht im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen, zu halten und anschließend die Schule wieder umgehend zu verlassen.


-          Zuschauer & Begleitpersonen sind aktuell nicht zu empfehlen. Ausgenommen Kinderbegleitung bis 12 Jahre, wenn unbedingt erforderlich.


-          Während des Tanzunterrichts ist keine Schutzmaske zu tragen. Jedoch ein genereller Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten. Davon ausgenommen sind                        Personen die im gemeinsamen Haushalt leben.


-          Volle Trinkflaschen sind mitzubringen und wieder mitzunehmen.


-          Umarmen und Hände schütteln ist zu unterlassen.


-          Die Hände sind vor und nach dem Tanzunterricht zu waschen bzw. zu desinfizieren.


-          Husten und Nießen ausschließlich in die Armbeuge.


-          Nicht mit möglicherweise kontaminierten Händen ins Gesicht greifen.